Liebe Besucher

 

Liebe Besucher!
Wir möchten Sie herzlich auf unserer Internetseite begrüßen!

 

 "Ohne eine heitere, vollwertige Kindheit, verkümmert das ganz spätere Leben….
Das Kind wird nicht erst Mensch, es ist schon einer."
(Janusz Korczak)

 

 

 Unsere Gruppen

 

1 Vormittagsgruppe
mit 25 Kindern  
8:00 - 12:00 Uhr

1 erweiterte Vormittagsgruppe
mit 25 Kindern
8.00 - 14.00 Uhr
einschl. Mittagessen

 
1 Integrationsgruppe  
mit 14 Kindern   
8.00 Uhr- 14.00 Uhr 
einschl. Mittagessen
 
1 Ganztagsgruppe  
mit 25 Kindern
8.00 – 16.00 Uhr
einschl. Mittagessen  

 
 
 
 
 


 

Es werden unterschiedliche Sonderdienste wie Früh/ Spätdienst angeboten!

                     

Erlebnisraum Kindergarten schafft Möglichkeiten: 

  • zum Spielen
  • Selbständigkeit entwickeln, z.B. durch die Wahl von Arbeitsgemeinschaften
  • das Selbstbewusstsein stärken
  • individuelle Stärken fördern und weiterentwickeln
  • themenbezogene Gestaltung der Funktionsräume zur Förderung der Kinder
  • Begegnung aller Kinder im Morgenkreis
  • Musikangebote
  • Bewegung & Turnen

 

Erlebnisraum Außengelände schafft Möglichkeiten:

  • vielfältige Bewegungsangebote zu nutzen

  • auf Bäume klettern

  • zum Matschen und Toben

  • an Umwelterfahrung

  • säen und ernten

 

Erlebnisraum Ahlten schafft Möglichkeiten:

  • Teilnahme an der dörflichen Gemeinschaft & Festen
  • Nutzung der Turnhallen
  • gemeinsam einkaufen gehen
  • themenbezogener Rollenspielbereich ( Zahnarzt, Feuerwehrbesuch)
  • Kooperation mit der Grundschule und der Kita Saturnring
  • ehrenamtliche Mitarbeit für Senioren und interessierte Bürger

 

 

Im Sinne des ganzheitlichen Lernens arbeiten wir seit 2008 in Anlehnung an die offene Pädagogik. Dies hat sich in jahrelanger und intensiver pädagogischer Arbeit aus dem situationsorientierten Ansatz herauskristallisiert.

Wir sind der Frage nachgegangen:

„Wie können wir jedes einzelne Kind in seinen Stärken und Fähigkeiten besser fördern, um  eine direkte Umsetzung des Orientierungsplanes für Erziehung und Bildung des Landes Niedersachsen zu ermöglichen.?“

Die offene Pädagogik setzen wir um, indem wie den Funktionsräumen unterschiedliche Schwerpunkte zugeordnet haben:     

  • Theater/ Verkleidung       
  • Rollenspiel/ Bibliothek
  • Gesellschaftsspiele/ Bauen  
  • Kreativ-/ Werkraum        
  • Forschen, Entdecken & Zahlenland            
  • Cafeteria           
  • Matschraum               
  • großes Außengelände

 

                                                                                                             

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Seite.

Auf ein persönliches Gespräch freut sich das Team der KiTa Maschwiesen!