Nachwuchskicker der TSG Ahlten sind nicht zu stoppen

 

Ein stolzes Team: TSG-Trainer Marco Klöpper und seine Assistenten Andreas Brademann und Carsten Knobloch (von links, hinten) führen die Ahltener F-Junioren (stehend) Niklas Otto, Marvin Schäfer, Tim Lührs, David Arce-Fillé, Niklas Klöpper, Luca Brademann, Nicolaas Knobloch, Pascal Lennert,Paul Brandes, (knieend) Bigyan Kruse und Sebastian Pfarr zum vorzeitigen Gewinn des Meistertitels.

Zehn Spiele, zehn Siege – mit dieser tollen Bilanz sind die F-Junioren der TSG Ahlten Meister der 1. Fußball-Kreisklasse (Staffel 1) geworden. Zuletzt musste sich der Nachwuchs des frischgebackenen Bezirksligisten im Derby mit dem SV 06 Lehrte auseinandersetzen. Aber auch dieses Duell war für die Ahltener kein Problem und wurde mit 8:1 gewonnen. Damit erhöhten die Ahltener ihr Torkonto auf 50:9 Treffer. Bedauert wird bei der TSG Ahlten, dass Torhüter Bigyan Kruse sein Domizil gewechselt hat und daher nicht mehr zur Verfügung steht. Nun wird ein Nachfolger gesucht, der sich montags und mittwochs von 15 bis 17 Uhr bei der TSG vorstellen kann. fgr

Quelle: Anzeiger für Lehrte und Sehnde vom 09.05.2008