Pokal für die besten Werfer

„Die Unverzagten“ aus Ahlten boßeln

Ahlten. Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich die Mitglieder der Ahltener Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ am vergangenen Sonntag zum Boßeln. Swenja und Ralf Schrader hatten den Ausflug organisiert, an dem sich 40 Männer und Frauen beteiligten, die in acht Gruppen eingeteilt wurden und mit Bollerwagen in die Feldmark zogen.

Der Spaß stand bei dieser Tour im Vordergrund. Über eine Strecke von rund vier Kilometern wurden die Kugeln geworfen. Nach dem Zieleinlauf trafen sich alle in der Gaststätte Ahltener Wappen zum Verzehr einer leckeren Suppe und zur Siegerehrung. Die Ergebnisse waren am Ende recht dicht beieinander.

So belegte die Siegermannschaft „Die Meisterboxer“ mit Swenja Schrader, Jürgen Kelich, Horst Groß und Diana Jahnke mit 87 Würfen den ersten Platz. Die Zweitplatzierten benötigten 89 und die Drittplatzierten 91 Würfe. Die Sieger bekamen den neuen, von Ralf Schrader hergestellten Boßel-Pokal überreicht.

Quelle: Anzeiger für Lehrte und Sehnde vom 13.02.2008